1.7.2018

Die erste Nacht im Freien in diesem Jahr, auf dem Siwfass genauer gesagt. Nach einer eher kalten Nacht wachten wir am Morgen früh mit Frost auf dem Schlafsack auf. Doch die Schöne Rundumsicht und die ersten Sonnenstrahlen konnten uns schnell erwärmen.



30.1.2018

Nach einem Kaffee in  der Mittelstation gings kurz vor 16h mit der letzten Seilbahn auf den Gemsstock, wo wir die nächsten 2h verbrachten.

Die Aussicht war toll, nur die Lichtstimmung präsentierte sich anfangs noch etwas verhalten. Doch irgendwann gings dann richtig los und wir erlebten so ziemlich alle Gelb und Rottöne schön nacheinander... Und die kalten Finger merkten wir erst wieder als uns der freundliche Pistenkontrolleur wieder mit der Bahn nach unten begleitete.



20.12.217

Das war ja ein super Start in den Winter.

Bei diesen Bedingungen zieht es sogar mich als Gfrörli und Sommermensch öfters als üblich in die wunderbar verschneite Natur.  Hüenderegg, Arni (natürlich in jedem Winter mindestens einmal), Brüsti,Brunnital und  Meiental waren die bisherigen Zielorte und der Winter hat ja erst richtig begonnen...



17.10.2017

Der Herbst mit seiner Farbenpracht ist für viele Fotografen natürlich DIE Jahreszeit. So gings in den letzten 2 Wochen zu diversen Urner Bergspots die besonders im Herbst sehr schön aussehen...

Göscheneralp und Meiental gehören in dieser Jahreszeit sicher zu den farbigsten Gegenden im Kanton Uri.



5.10.2017

Ein kurzer Abstecher nach dem Feierabend zu den Bäumen in Urigen die man nicht mehr vorstellen muss... Leider war ich etwas spät dran und hatte noch ca. 5min Sonne bei den Bäumen. Ziemlich knapp also, aber für 2-3 Schnappschüsse reichte es doch noch.



20.8.2017

Als wir auf dem Furkapass starteten deutete noch wenig auf eine gute Morgenstimmung hin. Und auch als wir nach einer Stunde bei unserem Ziel ankamen sah es noch nicht viel besser aus...

Doch wie bestellt lichtete sich die Wokendecke etwas und pünktlich zum Sonnenaufgang fing der Himmel an zu brennen.

Den Topspot fanden wir leider erst etwas später, das heisst wir müssen wohl oder übel nochmals hoch ;-)

 



25.7.2017

Ich glaube dieser Samstagmorgen wird mir noch lange in Erinnerung bleiben. Eigentlich war die Morgenstimmung eher etwas lahm, aber dieser wunderbare Ort, zusammen mit den verschiedenen Lichststimmungen machte das Ganze dann doch zu etwas besonderem.



20.7.2017

Eigentlich wars "nur" ein Family-Spaziergang Richtung Chammli, aber da ich auch noch ein 70-200er Objektiv zum testen dabei hatte kam mir die wunderbare Wolkenstimmung natürlich gerade recht. Das Licht wechselte im Minutentakt und ich kam ziemlich ausser Atem da ich immer wieder hinterher rennen musste...



24.6.2017

Wie verschieden die Lichtstimmungen an einem Morgen sein können sieht man sehr schön bei diesen Fotos aus dem Sustengebiet. Fotografiert innerhalb von 1,5h.



13.6.2017

Mitte Mai gings für eine Woche nach Schottland, genau gesagt auf die Isle of Skye. Was wir antrafen war eine wunderschöne, etwas raue, abwechlungsreiche Landschaft. Skye, wir kommen wieder :-)



11.5.2017

In den letzten Wochen war ich fotografisch wieder vermehrt am Urnersee unterwegs, wo natürlich auch überall tolle Fotomotive zu finden sind. Aber je wärmer es wird und je weniger Schnee die Berge ziert, desto mehr zieht es mich wieder in die Urner Bergwelt hinauf.



25.2.2017

Mit der ersten Seilbahn gings am frühen Morgen Richtung Ruogig. Nachdem es am Vortag noch etwas Neuschnee gab erwarteten wir winterlich verschneite Bäume, doch wir wurden diesbezüglich enttäuscht. Je höher wir kamen desto weniger Schnee hatte es auf den Tannen...



12.2.17

Das Ziel an diesem Samstagmorgen hiess Brüsti, da ich dort schon länger nicht mehr war... Im Winter wars sogar eine Premiere für mich.

Und was ich dort antraf hat mir sehr gut gefallen, auch wenn die Morgenstimmung etwas flau war.

Sicher ein Ort zum näher erkunden...



28.1.2017

Eigentlich warens an diesem Abend "nur" ca. -15 Grad in der Schöllenenschlucht, aber zusammen mit dem eiskalten Wind war das Fotografieren eine ziemliche Herausforderung.

Angenehmer wars dann gut eine Woche später, bei der zweiten Night Session etwas oberhalb Andermatt... Mit Föhneinfluss etwa 20 Grad wärmer.



6.1.2017

Es ist immer wieder schön früh am Morgen am Arnisee... wenn der Tag erwacht und die Welt langsam farbig wird. Auch wenn man sich dann bei -10 Grad manchmal das warme Bett zurückwünscht. Diesmal erwischten wir leider keine spektakuläre Morgenstimmung, aber gelohnt hat es sich allemal.



3.1.2017

Meine ersten Fotos im neuen Jahr. Und da der Winter noch etwas auf sich warten lässt, bin ich mit den herrlichen Rauhreif-Landschaften schon ganz zufrieden. Fotografiert in Erstfeld und Seedorf.